Neuigkeiten

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Am Donnerstag, 21.09.2016, fand das 3.Treffen des "Bürgerforums Bauen Radolfzell", kurz "BBR", statt. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der behandelten Themen.

(Das vollständige Protokoll ist im Bereich "Intern" für registrierte Benutzer einsehbar)

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Stadtverwaltung beabsichtigt, Ende Oktober "Baupolitischen Grundsätze" mit allgemeinen Richtlinien zur Bebauung in Radolfzell in den Gemeinderat einzubringen. Dabei handelt es sich um grundsätzliche Vereinbarungen zwischen der Stadt, Bauherren und Investoren, z.B.

  • Festlegung von Nutzungsquoten (z.B. Anteil sozialer Wohnungsbau)

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Hier im Wortlaut die Meinung eines Touristen-Ehepaares, das gerade eine Woche Urlaub in Radolfzell verbrachte:

  • "Mehr Bebauung wird nicht dazu führen, dass die Gäste Radolfzell attraktiver finden, im Gegenteil."

Nur eine Einzelmeinung ? Sehen Sie selbst, wie schön Radolfzell ist: Radolfzell von oben und Mettnau von oben.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Die Planung der Stadtverwaltung und des Gemeinderates zur Bebauung des Kapuziner-Areals rund um das Weltkloster ist in Radolfzell umstritten.

Statt einer massiven Bebauung durch ein fensterloses Einkaufscenter werden von Bernd Mattes und Heinz-Jochen Baeuerle konstruktive Alternativen aufgezeigt.

Lesen Sie selbst: Zeit zum Umplanen

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Grün ist modern, Betongrau ist altbacken!

Aktuelle Artikel im Magazin des "Bund für Umwelt und Naturschautz Deutschland - BUND" belegen, dass der Trend zu einer immer grösseren Verdichtung der Innenstädte seit einigen Jahren kippt: Städte wie Hamburg, Stuttgart und München, aber auch Kassel und Lüneburg, ja sogar New York gehen einen anderen Weg.